14 Jan 2013

15. Wechselgespräch

1945 – 1979 Wirtschaftswunder reloaded

Hans Drexler, Architekt, Drexler Guinand Jauslin Architekten, FrankfurtDr. Gerd Kuhn, Architektursoziologe
Prof. Dr. Wolfgang Pehnt, Architekturhistoriker
Moderation: Christian Holl, Journalist und Publizist

19 Uhr WECHSELRAUM

Die seit der Nachkriegszeit im Bauboom zwischen Wirtschaftswunder und Ölkrise errichteten Wohnanlagen, Schulen, Hochschulen und Kirchen kommen in die Jahre. Nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen wird vielfach der Abriss einer Sanierung vorgezogen. Was macht den Umgang mit dieser Architektur schwer? Unter welchen Bedingungen entstand sie und worin bestehen ihre Stärken? Mit welcher Haltung nähern sich Architekten dieser Aufgabe? Werden sie der Architektur der „Aufbaujahre“ damit gerecht?

Bilder