19 Feb 2018 - 02 Mär 2018

Ausstellung

2:1 – PERFECT SCALE

POSITIONEN ZUM ZEITGENÖSSISCHEN SAKRALBAU

Vernissage: Montag 19. Februar 2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-13 und 15-18 Uhr
Begrüssung: Alexander Vohl, BDA Landesvorsitzender
Impulsvorträge und Galeriegespräch: Benedikt Schulz und Mario Botta
Moderation: Fabio Magnago

Zur Vernissage erweitert die Position von Mario Botta die gezeigten
Standpunkte von Ansgar und Benedikt Schulz. An zwei aktuellen
Kirchenbauprojekten aus Deutschland und Italien werden in einem
moderierten Galeriegespräch architektonische, stadträumliche und
symbolische Elemente analysiert.

Die Ausstellung „2:1 – Perfect Sale“ zeigt das Zusammenspiel der Architekten Ansgar und Benedikt Schulz mit dem Fotografen Stefan Müller am Projekt der Katholischen Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig. Exemplarische Architekturzeichnungen von Schulz und Schulz stehen den fotografischen Interpretationen des Kirchenneubaus durch Stefan Müller gegenüber und geben ausgewählte Einblicke in den mehrfach international ausgezeichneten Sakralbau.
Zur Vernissage erweitert die Position von Mario Botta die gezeigten Standpunkte von Ansgar und Benedikt Schulz. An zwei aktuellen Kirchenbauprojekten aus Deutschland und Italien werden in einem moderierten Galeriegespräch architektonische, stadträumliche und symbolische Elemente analysiert. Den thematischen Einstieg in den Abend erlauben zwei kurze Impulsvorträge von Benedikt Schulz und Mario Botta.

Bilder