22 Jul 2019 - 18 Okt 2019

Ausstellung

Angehaltene Zeit

Entwerfen und Konstruieren KIT 2011 - 2019

Vernissage: Montag, 22. Juli 2019, 19 Uhr
Begrüssung: Alexander Vohl, BDA Landesvorsitzender
Einführungsvortrag: Prof. Ludwig Wappner, KIT Karlsruhe

Öffnungszeiten: Di – Fr 10 – 13 / 15 – 18 Uhr
Sa/So, Feiertage sowie 04.10. 2019 geschlossen
Sommerpause 12. bis 30. Aug 2019

Auch in einer Phase rasanter gesellschaftlicher und technologischer Herausforderungen und Veränderungen kommt in der universitären Ausbildung der Architekturfakultät des KIT in Karlsruhe, nach wie vor dem Entwerfen und Konstruieren von Bauwerken eine Schlüsselfunktion zu. Daran gilt es festzuhalten und diese Qualitäten im Studium weiterhin zu stärken, stetig zu erweitern und immer wieder abzugleichen mit den aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Lehre und Forschung, in der Praxis, sowie in gesellschaftlichen Fragen. Diese Ausstellung zeigt die meist verborgenen kreativen Schätze studentischer Arbeiten aus den letzten Jahren als ein Stück angehaltener Zeit. Entwerfen und Konstruieren wird gleichzeitig als aktiver Prozess sichtbar, der in wechselseitiger Beziehung zu den gegenwärtigen und kommenden Herausforderungen unserer Gesellschaft steht. Hierzu braucht es nach wie vor das enorme Potential und die ungebrochene kreative Leidenschaft einer jungen Generation von
Architekt*innen, gepaart mit einer grundständigen Lehre, welche die Kultur
des Planens und Bauens hochhält.