23 Jul 2021 - 24 Sep 2021

Ausstellung

Die*JungenHugos 2021

Morgendämmerung - Neue Tendenzen gestalten

Die*JungenHugos 2021, der Nachwuchspreis des BDA Baden-Württemberg, prämiert Studienprojekte der Architekturfakultäten des Landes. Ziel ist es, angehenden Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren und sich in einen Diskurs über die gesellschaftliche Relevanz planerischen Gestaltens einzubringen. Aktuelle Veränderungen wie innovative Arbeitswelten, neue Formen des Zusammenlebens, nachhaltige Lebenskonzepte und ein verantwortungsvolles Miteinander werden von Architektinnen und Architekten mitgestaltet. Speziell die Hochschulen ermöglichen Räume zum Experimentieren und Erforschen. Wir möchten uns mit dem Thema »Morgendämmerung« des visionären Potentials der Architektur annehmen. Vor diesem Hintergrund hat die international besetzte Jury eine Auswahl an Projekten getroffen, die in ihrer konzeptuellen und gestalterischen Qualität besonders überzeugen und Denkanstöße anbieten. Insgesamt stimmen uns die vielen spannenden Einreichungen zuversichtlich, dass es dieser Generation gelingen wird, ihre Fähigkeiten und Stärken  zu entfalten und neue Tendenzen zu gestalten.

Die prämierten Projekte sind vom 23.7.-24.9.2021 im Wechselraum ausgestellt.

BDA Wechselraum
Zeppelin-Carré
Friedrichstr. 5
70174 Stuttgart
Tel.: 0711-6404039

Eröffnung: 22.7.2021, 19:00 im Wechselraum
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 12:00 – 18:00

Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Zur Zeit beinhaltet dies die Erfassung der Ausstellungsbesucher über Luca oder Zettel, ein tagesgültiger negativer Testnachweis oder ein Impf- oder Genesungsnachweis. In der Ausstellung muss außerdem eine medizinische Einwegmaske oder eine FFP2-Maske getragen werden.